Zeugnisse und Erfahrungen | claudieplanche.com

Zeugnisse und Erfahrungen

Worldbridger Completion Ceremonies

Erfahrungen von Teilnehmern

“Ich fühle gegenwärtig, klar und freudig. Ich habe besser anhaltende Energie als ich seit Jahren gehabt habe – und der Atem ist ekstatisch.” Jennifer

“Ich kann nicht länger Beziehungen aufrechterhalten, die nicht auf Gleichheit basieren. Alles ist an seinen Platz gekommen. Ich fühle jetzt, dass ich eine Struktur habe, die zu mir passt wie ich bin, und nicht eine von jemand anderes.” Begoña

“Ich bin mir jetzt der Absichten anderer Leute sehr bewusst, aber ich kann darüber einfach sein – es bringt mich nicht dazu, mein eigenes Zentrum zu verlieren.” Patrick

“Ich habe das Gefühl, als hätte ich eine Injektion von Klarheit.” John

“Mein immer größer werdendes Bewusstsein, dass jeder Moment für mich jetzt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft enthält, hat zur Erkenntnis geführt, dass ich durch alle früheren Realitäten sehen kann und durch die Illusion, die ist!” Claudia

“Die Angst, die ich seit Jahren hatte und die Depression, die mich erschöpft, sind vollständig verschwunden. Ich fühle mich leicht und befinde mich singend!” Teresa

“Nach einer großen Operation hatte ich geschlossen und war bereit, zu sterben. Nach den Zeremonien fühlte ich, dass ich ins Leben zurückkehrte. Es war atemberaubend – so subtil, aber so kraftvoll.” Dina

„Liebe Claudie,
Die Zeremonien waren für mich eine so tiefe und unglaublich schöne Erfahrung.
Ich durfte schon nach den ersten Zeremonien eine tiefe Heilung erfahren.
Vor 3 Jahren habe ich mich von meinem Exfreund, meiner Dualseele getrennt. Es war unbeschreiblich schmerzhaft und ich fühlte mich seitdem innerlich zerbrochen. Ich habe viel gemacht, damit ich wieder ganz werde aber nichts hat geholfen. Auch körperlich machte sich dieser Schmerz bemerkbar, denn gerade Nachts wachte ich oft auf und bekam keine Luft mehr. Ich dachte oft, ich ersticke und ich weinte dann viel, weil mich der Schmerz innerlich zerstörte.
Nach der dritten Zeremonie passierte Nachts dann ein Wunder für mich. Ich wachte auf und ich bekam unglaublich viel Luft – ich konnte noch nie so viel Atem in mich aufnehmen. Ich fühlte in mich hinein und da spürte ich diese Heilung in mir. Ich fühlte mich plötzlich wieder ganz und heil. Es war wie eine Kugel in mir, die sich wieder zusammensetzte und die ohne Narben wieder eins war.
Ich fühlte den Schmerz des Zerbrochenseins und er war vollkommen weg.
Ich wusste in dem Augenblick: Ich bin eins und ich bin heil und niemand kann mich je wieder zerbrechen.
Ich war so stark und auch Tage nach den Zeremonien ist dieses Einssein noch in mir.
Ich bin wieder ganz und ich weiß, dies wird so bleiben. Und dafür bin ich unendlich dankbar.
Danke für eure Arbeit und dass ihr die Templates hier nach Deutschland bringt. Für mich ist das eine so wertvolle Erfahrung, dass ich meinen Dank nicht in Worte ausdrücken kann.“
 CG